Die angesagtesten Uhren-Designer und -Marken

Startseite/Mode/Die angesagtesten Uhren-Designer und -Marken

Die angesagtesten Uhren-Designer und -Marken

Es gibt sie schon seit vielen Jahren. Noch immer zählen die Uhren, die sie herstellen, zu den trendigsten Zeitmessern, die der Markt zu bieten hat. Die Rede ist von bekannten Uhrenmarken, die sich über Jahrzehnte hinweg einen Namen machen konnten.

Um einige von ihnen wurde es zwischenzeitlich still. In jüngerer Zeit tauchten sie jedoch mit angesagten Uhren wieder auf. Insbesondere geht es für Marken, wie Junghans, die sich den Retro-Uhren verschrieben, aufwärts.

Andere Uhrenmarken, die stets im Gespräch bleiben, sind beispielsweise Esprit, Diesel, Michael Kors, Armani und Calvin Klein. Markenhersteller von Uhren haben ihren Ursprung oft in der Modebranche oder sie stellen, wie die Hersteller von intelligenten Uhren, Soft- und Hardwareprodukte her. Beispiele hierfür sind Samsung, Casio und Apple.

Uhren auf christ.at von diversen Marken kaufen

Angesagte Uhren-Label auf Social-Media-Plattformen

Post und Likes auf Social-Media-Plattformen verraten uns vieles, so auch, welche Uhrenmarken bei den Bloggerinnen im Trend liegen. Der Vorteil, diese Personengruppe zu betrachten, liegt darin, dass diese sich nicht mit den hochpreisigen Uhrenmodellen schmücken, sondern sie den Geschmack der breiten Masse wiedergeben. Im Folgenden lesen Sie, für welche Brands sich die Blogger und Bloggerinnen in 2018 und sicherlich auch noch in diesem Jahr 2019 interessieren.

Daniel Wellington bei Instagram auf Platz 1

Die schwedische Uhrenmarke Daniel Wellington gründete in 2011 Filip Tysander. Seine Firma ist die Daniel Wellington AB und heute eine der am schnellsten wachsenden Unternehmen Europas, die sich in Privatbesitz befinden. Der Verkauf von drei Millionen Uhren pro Jahr spricht für sich.

Seine Damen- und Herrenuhren kommen in einem schlichten, minimalistischen Design daher. Die „preppy watches“ arbeiten mit japanischen Quarzlaufwerken. Daniel Wellington designt seine Uhren im klassischen Stil. Das Besondere daran: Er versieht sie mit austauschbaren Bändern, sodass es aussieht, als trügen Sie jeden Tag eine neue Uhr. Von Vorteil ist die Alltagstauglichkeit der Daniel-Wellington-Uhren. Sie genießen mit Ihnen den Strandurlaub, spielen, ohne sie abzulegen, Tennis oder besuchen mit ihnen als nützliches Accessoire Veranstaltungen, bei denen Eleganz gefragt ist.

Die Idee für seine Firma kam ihm durch ein zufälliges Beisammensein mit dem Namensgeber der Marke: Daniel Wellington. Auf einer Reise lernte Tysander den Briten kennen. Dessen Stil war makellos und gleichzeitig unprätentiös. Er trug seine Vintage-Uhren stets an wettergegerbten Nato-Bändern. Von dieser Bekanntschaft inspiriert, beschloss Filip Tysander, eine Uhrenkollektion zu entwerfen. Der Erfolg mit seinen preiswerten Uhren gibt ihm recht. Da der Uhrenhersteller seine Modelle stets nach englischen Städten benennt, avancierten diese zu begehrten Sammlerobjekten.

CLUSE – Eleganz und Minimalismus vereint

Die niederländische Europe Watch Group B. V. vertreibt die Marke CLUSE. Die Uhren unterstreichen mit ihrer Schlichtheit und Eleganz den persönlichen Stil des Trägers. Ein reduziertes Design lenkt nicht ab; es konzentriert sich auf das Wesentliche. Eine für die Marke charakteristische Uhr ist die CLUSE La Bohéme Mesh Roségold. Sie ist ebenso elegant wie schlicht. Mit ihrem weißen mit einem Logo verzierten Zifferblatt, erinnert sie an eine Retro-Uhr. Ihr Gehäuse ist flach, das Mesh-Armband ultradünn. Die preiswerte, in präziser Handarbeit gefertigte, CLUSE-Armbanduhr macht den Anschein, als gehöre sie zum hochpreisigen Segment. Die Frau trägt sie im Alltag und zu besonderen Gelegenheiten.

Michael-Kors-Uhren – luxuriös und dennoch bezahlbar

Patricio Gamez Reyes gehört das Unternehmen Michael Kors Holdings Limited. Der Firmensitz befindet sich seit 2002 auf den British Virgin Islands. Die Michael Kors Holding Limited vertreibt neben Prét-à-porter-Modekollektionen Accessoires wie Schuhe, Schmuck und Uhren.

Michael Kors, der weltweit bekannte und mit Preisen ausgezeichnete Modedesigner ist der ehemalige Inhaber des Unternehmens, das auch heute noch seinen Namen trägt.

Die Marke mit Kultcharakter bleibt weiterhin im Trend. Die Nachfrage nach ihren klassischen, edlen und zeitlosen Armbanduhren ist groß. Deshalb liegt er bei Instagram auf Platz 4.

Die Marke Michael Kors verwendet für ihre Uhren innovative Materialien wie das zeitlose Gold, das den Luxus symbolisiert. Das Roségold kann jeder tragen. Es schmeichelt aufgrund seiner sanften Tönung der Hautfarbe. Die Preise der Uhren von Michael Kors sind erschwinglich.

Paul Hewitt – Uhren, die zeigen, wo sie herkommen

Die Uhren von Paul Hewitt überzeugen durch ihr Design ebenso wie durch Qualität. Sie vermitteln maritimes Flair. Die Marke macht das norddeutsche Lebensgefühl tragbar. Da das Unternehmen dort zu Hause ist, wo einem die Seeluft um die Nase weht, die Möwen kreischen und die Wellen rauschen, wählte die Marke den Anker als ihr Symbol. Die Uhren wirken stilbewusst und zeitlos. Durch vielfältige Möglichkeiten, sie mit Ihrem Outfit zu kombinieren, geben sie diesem den letzten Schliff. Die Marke steht für zeitlose Eleganz, die sie mit kraftvollen Formen paart. Die Linien, die das Unternehmen Paul Hewitt kreierte, zeigen wiederum die Nähe zum Meer. Stöbern Sie durch das Angebot. Dort finden Sie die Sailor Line von Paul Hewitt sowie die eindrucksvolle Grand Atlantic Line. Stil zeigen Sie mit Uhren der Ocean Line.

Weitere beliebte Uhrenmarken auf Instagram sind:

  • Kapten & Son,
  • Oozoo,
  • Skagen,
  • Oliver,
  • Komono,
  • Rosefield,
  • Fossil und
  • Casio.

Junghans – die deutsche Uhr ist wieder angesagt

Der Uhrenhersteller blickt auf über 150 Jahre Firmengeschichte zurück. Sie beginnt 1861, das Jahr, in dem Erhard Junghans gemeinsam mit seinem Schwager eine Fabrik für Uhrenbestandteile gründete. Zeller & Junghans stellten hauptsächlich Teile für Großuhren aus dem Schwarzwald her. 1966 begann die Firma mit der Fertigung der ersten eigenen Uhren. Das Markenzeichen von Junghans erhielt sein endgültiges Design 1890. Es besteht aus einem achtzackigen Stern mit dem Initial J in der Mitte. Darüber steht der Name der Firma. Bis 1903 avancierte das Unternehmen zur weltgrößten Uhrenfabrik.

1936 brachte Junghans die erste Uhr mit indirekter Zentralsekunde und dem Kaliber J80 heraus. Die Uhr J80/2, bei der es sich um die feinste Erstausführung handelt, erhielt als Verzierung die Genfer Streifen. Diese bildete dann das Herzstück der mit „Meister“ bezeichneten Uhren. 1946 waren die Pläne für einen Armbandchronographen mit Handaufzugskaliber J88 fertig. Dieser erhielt zudem eine Breguetspirale und ein Schaltrad. Die Bundeswehr setzte diese als Dienstuhr für ihre Piloten ein.

1951 hatte Junghans es geschafft, der größte Chronometerhersteller Deutschlands und der drittgrößte der Welt zu sein. Die Zusammenarbeit mit dem Maler und Architekten Max Bill ist die Erfolgsgeschichte des Unternehmens Junghans zu verdanken. Ab 1961 arbeitete dieser an seiner Uhrenlinie mit Namen max bill by junghans. Sie gilt heute als Designklassiker. 1970 kam die erste Quarzuhr von Junghans auf den Markt. 1972 machte sich nun ganz einen Namen als Zeitnehmer bei den Wettkämpfen. 1990 führte Junghans die Mega 1 mit futuristischem Design als erste Funkarmbanduhr weltweit ein. 1993 ging eine Solar-Funkarmbanduhr in Serie. Sie zeigte stets die richtige Zeit an.

Nach weiteren fortschrittlichen Neuentwicklungen nahm Junghans die traditionelle Uhrmacherkunst in Schramberg wieder auf.

2009 veränderte sich vieles. Die Diehl-Gruppe veräußerte als zwischenzeitlicher Eigentümer die Marke Junghans an die Egana-Goldpfeil-Gruppe. Diese wurde insolvent und Junghans stand vor dem Aus. Neue Eigentümer fanden sich mit Hans-Jochen Steim und seinem Sohn. Sie präsentierten zum 150-jährigen Firmenjubiläum eine neue Meister-Uhrenlinie und eröffneten das Uhrenmuseum der Junghans Uhrenfabrik.

Derzeit finden Uhrenliebhaber fast immer im Sortiment von Junghans das für sie passende Modell. Das Angebot von Fun-, Solar- und Quarzuhren umfasst diverse Linien wie:

  • die Erhard-Junghans-Linie,
  • die Linie max bill by junghans,
  • die Junghans-Meister-Linie sowie
  • die Junghans-Performance-Linie.

Die Preise für Junghans-Uhren bewegen sich eher im höheren Segment.

Neben Modellen von Junghans können Sie Uhren auf christ.at von diversen Marken kaufen.

Apple Watch – die kultige Smartwatch

Apple Smartwatches sind Kult. Mit ihnen lassen sich Aktivitäten verfolgen sowie Kalorienverbrauch und Work-outs messen. Sie überwachen Ihre Herzfrequenz und Ihre Gesundheit. Smartwatches von Apple sind in. Keine wird häufiger verkauft als die Apple Watch. Sie ist nach wie vor marktführend bei den smarten Uhren. Branchenexperten sind sich sicher, dass sie auch in Zukunft die erste Wahl darstellt.

Fossil – amerikanisches Label mit dem Sinn für Fifties, Fashion und Fun

Das Label Fossil weiß, wie es Uhren mit dem Besten der Gegenwart und dem Besten der Vergangenheit vereint. Dies ist der Grund für den weltweiten Erfolg der Uhrenmarke. Sie entwickelte einen einmaligen Sinn für die Mode, für den Spaß und für die Fünfziger. Die Uhren im Vintagestil versieht Fossil mit hochwertigen Quarzwerken. Die Ziffernblätter sind dezent und detailliert ausgearbeitet. Das Label verwendet zur Herstellung der Uhren Leder, Mineralglas sowie Edelstahl. Diese Materialien kombiniert es mit Techniken wie der Stoppfunktion und der Möglichkeit, das Datum einzustellen. Zu den Uhren mit wasserdichten Gehäusen gehören die für die Marke charakteristischen Gehäuse. Diese können Sie als Geschenkverpackung nutzen.

Emporio Armani – angesagte Uhrenmarke für einen eleganten und avantgardistischen Lebensstil

Emporia Armani hatte zunächst im Sinn, Medizin zu studieren. Nach nur wenigen Monaten entschied er sich anders und nahm einen Job als Dekorateur an. Dem folgten die Berufe Ausstellungsarrangeur sowie Modeeinkäufer. Gemeinsam mit einem Freund machte er sich 1975 mit einem Mode-Atelier selbständig. Ein stilisierter Adler diente fortan als Markenzeichen und als Unternehmenslogo.

Zunächst designte Emporio Armani Herren- und Damenmode. 1980 gesellten sich Accessoires wie Uhren dazu. Sie folgten dem klassischen und klaren Design der Kleidung. Emporio-Armani-Uhren wissen mit Purismus und Perfektion zu bestechen. Die Uhren stehen symbolisch für einen avantgardistischen und eleganten Lebensstil. Shawn Mendes, ein kanadischer Songwriter und Sänger leiht der Uhrenlinie sein Gesicht. Er kennt die unwiderstehliche Ausstrahlung der Uhren, die frisches innovatives Design mit einem klassischen Look kombinieren.

Swatch-Uhren verlieren nichts von ihrer Beliebtheit

Als Billiguhren den Markt überschwemmten, musste die Schweiz gegensteuern. Ihre Uhrenindustrie rettete sie mit der Marke Swatch. Diese brachte zunächst Plastikuhren in einem flachen und trendigen Design auf den Markt. Das Preis-Leistungs-Verhältnis erwies sich als sensationell. Der große Erfolg ermöglichte der Marke, seine Produktpalette stark zu erweitern, sodass sie jedem Anspruch gerecht wird. Uhrenliebhaber finden Armbanduhren von Swatch in diversen Ausführungen und in verschiedenen Preisklassen.

Swatch bietet Ihnen:

  • Edelstahluhren mit einem edel aussehenden Gehäuse aus Aluminium,
  • Chronographen, die mit innovativen Funktionen aufwarten,
  • Quarzuhren, deren Silikonarmbänder in zahlreichen Trendfarben leuchten sowie
  • Automatic Watches versehen mit Automatikuhrwerk.

Christian-Koban-Uhren – luxuriöse Kunstwerke für den Abend

Die angesagte Marke des Designers Christian Koban bedient mit Preisen, die in den vier- und fünfstelligen Bereich hineinragen, eine ausgewählte Schar von Uhrenliebhabern. Die eleganten Uhren besitzen außergewöhnliche Designs und sind mit Diamanten oder Smaragden besetzt. Von seinen Trägern vorgeführt werden sie überwiegend am Abend.

Seine berühmteste Uhrenlinie ist die Clou Armbanduhr. Christian Kobans ebenso raffinierte wie luxuriöse Zeitmesser sind ausnahmslos als Kunstwerke anzusehen.

Von |07.02.2019|Mode|Kommentare deaktiviert für Die angesagtesten Uhren-Designer und -Marken

Über den Autor:

Auf diesen Blog werden regelmäßig die neusten Trends für modeaffinierte Menschen veröffentlicht. Die Besucher finden aktuelle Informationen zu Kleidung, Accessoires und vieles mehr.
Datenschutzinfo